Firefox 41: Seitenquelle anzeigen öffnet den HTML-Code der Website in Registerkarten

Frühere Versionen des Firefox-Webbrowsers verwendeten Windows hauptsächlich zum Anzeigen von Inhalten. Dies war beispielsweise bei den Browsereinstellungen, dem Add-On-Manager oder dem Quellcode-Viewer der Fall.

Mozilla hat das ursprüngliche Verhalten in der Vergangenheit für viele Fälle geändert. Browsereinstellungen und der Add-On-Manager wird beispielsweise jetzt in Firefox standardmäßig in Registerkarten geöffnet.

Es bleiben nur wenige Ansichten übrig, die in Fenstern anstelle von Registerkarten geöffnet werden. Es werden jedoch Anstrengungen unternommen, diese auch in Registerkartenansichten zu verschieben.

Die Funktion „Seitenquelle anzeigen“ von Firefox wird beispielsweise in Firefox 41 in einen tabulatorbasierten Ansichtsmodus verschoben. Mit dieser Funktion können Sie den HTML-Code der aktiven Seite im Browser anzeigen.

Während es möglich ist, dasselbe mit einem Tippen auf F12 zu tun, um die Entwicklertools des Browsers zu öffnen, handelt es sich um eine langjährige Browserfunktion, die einige Benutzer in bestimmten Situationen möglicherweise bevorzugen.

Wenn Sie Firefox 41 ausführen – derzeit verfügbar in der topaktueller nächtlicher Kanal – Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass Mozilla die fensterbasierte Ansicht der Ansichtsseitenquelle in eine tabulatorbasierte Ansicht geändert hat.

Firefox-Quellcode in der Registerkarte

Dies ändert die Dinge ziemlich. Beispielsweise sind jetzt zusätzliche Schritte erforderlich, um den Quellcode der Seite und die tatsächlich im Browser gerenderte Seite nebeneinander anzuzeigen.

Es ist weiterhin möglich, aber dazu müssten Sie die Registerkarte aus dem aktuellen Browserfenster ziehen, damit die Quelle in einem eigenen Fenster angezeigt wird.

Wenn Ihnen der neue tab-basierte Ansichtsmodus für Seitenquellen gefällt, können Sie ihn in Versionen vor Firefox 41 manuell herunterladen, indem Sie die Ansichtsquelle hinzufügen: vor der URL, z. Ansichtsquelle: https: //www.ghacks.net/.

Änderung rückgängig machen

view_source.tab

Sie können das alte Verhalten wiederherstellen, wenn Sie die Änderung nicht mögen:

  1. Geben Sie about: config in die Adressleiste des Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Bestätigen Sie, dass Sie vorsichtig sein werden, wenn beim Laden eine Warnung angezeigt wird.
  3. Suchen Sie nach view_source.tab und doppelklicken Sie auf die Voreinstellung.

Wenn Sie die Einstellung auf false setzen, wird der Quellcode, den Sie im Browser anzeigen möchten, in Windows erneut geöffnet. Ein Rechtsklick auf die Voreinstellung und die Auswahl von Zurücksetzen setzt sie wieder auf den Standardwert. (über Sören )

Jetzt du: Welchen Ansichtsmodus (Fenster, Tab oder Entwicklertools) bevorzugen Sie und warum?