IObit StartMenu 8: Bringt das Startmenü auf Windows 8 zurück

Wenn die Anzahl der Programme, die ein Startmenü auf Windows 8 zurückbringen, ein Indikator ist, würde ich sagen, dass es ziemlich sicher ist, dass diese Programme derzeit sehr gefragt sind. Es ist wahrscheinlich, dass ihre Popularität einen weiteren Schub erhält, wenn das Betriebssystem am 26. Oktober von Microsoft offiziell veröffentlicht wird.

Start8, meine Lieblingsanwendung, wird für 4,99 US-Dollar erhältlich sein, und ich denke ernsthaft darüber nach, das Geld dafür zu bezahlen, um wieder ein Startmenü in Windows 8 zu erhalten. Die Alternative Klassische Shell ist auch kein schlechtes Programm, aber es enthält derzeit keine Windows Store-Apps in der Suche.

IObit StartMenu8 ist eine weitere Alternative, die kürzlich als Beta-Version veröffentlicht wurde. Es ist derzeit nicht klar, ob das Programm zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der endgültigen Version frei bleibt oder ob es wie Start8 in ein kommerzielles Programm umgewandelt wird. Derzeit können Sie das Programm kostenlos von der Programmwebsite herunterladen, um das Startmenü wieder zu Windows 8 hinzuzufügen. Der Freeware-Lizenztyp gibt an, dass es wahrscheinlich kostenlos bleibt.

startmenu8

Das Startmenü sieht fast identisch mit dem Startmenü des Windows 7-Betriebssystems aus. Sie finden die Programme auf der linken Seite, eine Suche, eine Schaltfläche zum Herunterfahren und Links auf der rechten Seite zu den Kernpositionen des Systems. Moderne Store-Apps sind noch nicht im Startmenü oder in den Suchergebnissen enthalten, obwohl sie als Funktion auf der Programmseite aufgeführt sind.

Mit dem Programm können jetzt nur Desktop-Apps und -Dateien durchsucht werden. Ein direkter Link zur Metro-Startseite wird nicht bereitgestellt, sodass Sie das Startmenü oder die Windows-Taste nicht verwenden können, um sie standardmäßig zu öffnen. Sie können zwar mit der rechten Maustaste auf die Startmenü-Kugel klicken, um dies zu ändern, aber ich hätte es vorgezogen, einen Link zur Startseite im Startmenü zu sehen, genau wie bei Start8. Um die Startseite mit installiertem StartMenu8 zu öffnen, müssen Sie stattdessen die Charms-Leiste (Windows-C) öffnen und Start auswählen, um dies zu tun. Dies ist jedoch kein Problem, wenn Sie überhaupt nicht mit der Startseite arbeiten.

Das Programm kann eine praktikable Alternative für Start8 werden, vorausgesetzt, IObit schafft es, Windows Store Apps zum Startmenü und zur Suche hinzuzufügen. (über In Windows )

Aktualisieren: Es scheint, dass Sie die Startseite öffnen können, indem Sie die Windows-Taste länger gedrückt halten.

Update 2: IOBit hat veröffentlicht Eine erste Beta-Version von StartMenu8 2.0, die verschiedene neue Funktionen einführt, darunter eine verbesserte Unterstützung für Windows 8 und das Suchmodul, Optionen zum Deaktivieren der Hot Corner- und Sidebar-Funktion, Benutzeranpassungsfunktionen und das Beheben allgemeiner Fehler.