Linux-Konsole RSS-Reader Snownews

Ich habe viele Neuigkeiten gelesen. Eine der vielen Möglichkeiten, wie ich Nachrichten lese, sind RSS-Feeds. Wenn Sie nicht wissen, steht RSS für Really Simple Syndication. Ein RSS-Reader sammelt Zusammenfassungen von Newsfeeds von Ihren Lieblingsseiten und platziert sie in einem einfachen, leicht lesbaren Format. Die meisten RSS-Reader sind grafische Anwendungen wie Salbei für Firefox, Stroh für den GNOME-Desktop oder Akregator für den KDE-Desktop. Aber wussten Sie, dass es einen konsolenbasierten RSS-Reader gibt? Es gibt und es heißt Snownews.

Sie denken vielleicht, dass die Konsole kein guter Ort für RSS-Feeds ist, aber es ist. Die Verwendung von Snownews ist schnell, zuverlässig, einfach zu bedienen und hat einen geringen Platzbedarf.

Sie haben wahrscheinlich bereits bemerkt, dass Ghacks einige eigene RSS-Feeds hat. Wir werden diese Feeds verwenden, um die Verwendung von Snownews zu veranschaulichen. Aber zuerst müssen wir Snownews installieren. Zum Glück ist dies eine einfache Aufgabe. Sie können entweder über Ihr Dienstprogramm zum Hinzufügen / Entfernen installieren (suchen Sie nach snownews, wählen Sie die Ergebnisse aus und klicken Sie auf Übernehmen) oder Sie können über die Befehlszeile wie folgt installieren:

sudo apt-get installiere snownews

oder

yum installiere snownews

Einmal installiert, geben Sie einfach den Befehl ein snownews An der Eingabeaufforderung sehen Sie, wie ein leeres Fenster mit der Versionsnummer von Snownews oben aussieht. Natürlich nützen Ihnen Snownews nichts, bis Sie einen Feed hinzufügen. Mal sehen, wie das gemacht wird.

Feed hinzufügen

Wenn Sie im Hauptfenster die Taste „h“ drücken (keine Anführungszeichen), wird das Hilfefenster angezeigt. In diesem Fenster erhalten Sie alle Schlüssel, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Hier sind die wichtigsten:

  • a – Fügen Sie einen Feed hinzu.
  • D – Löschen Sie einen Feed.
  • c – Benennen Sie einen Feed um.
  • R – Alle Feeds neu laden.
  • r – Ausgewählten Feed neu laden.
  • m – Alle gelesenen Feeds markieren.
  • B – Defalt-Browser ändern.
Abbildung 1
Abbildung 1

Es gibt mehr Schlüssel, aber das sind wirklich die wichtigsten Schlüssel, die Sie wissen müssen. Drücken Sie im Hauptfenster die Taste „a“, um einen Feed hinzuzufügen. Was Sie sehen werden, ist eine Leiste, die über den Bildschirm verläuft. Sie müssen lediglich die Feed-URL in dieses Feld eingeben (oder einfügen) und die Eingabetaste drücken. Abbildung 1 zeigt, wo die Feed-URL eingegeben wird. Wie Sie sehen können, wird der Ghacks Linux-Feed eingegeben.

Sobald Sie die Feed-URL eingegeben haben, drücken Sie die Eingabetaste und der Feed wird hinzugefügt. Snownews muss den Feed in den Cache herunterladen.

Sobald der Feed hinzugefügt wurde, wird der Feed im Hauptfenster aufgelistet. Um die aufgelisteten Geschichten anzuzeigen, wählen Sie den Feed aus und drücken Sie die Eingabetaste.

Geschichten aus einem Feed lesen

Figur 2

Im Story Reader-Fenster sehen Sie die gesamte Liste der Storys aus dem Feed, den Sie gerade anzeigen. Um eine bestimmte Story anzuzeigen, bewegen Sie sich mit den Aufwärts- oder Abwärtspfeilen zur Story und drücken Sie die Eingabetaste. Die Zusammenfassung der Geschichte wird im selben Fenster angezeigt.

Um die gesamte Geschichte lesen zu können, muss ein Browser für Snownews konfiguriert sein. Ich neige dazu, Snownews im Terminalfenster zu enthalten, daher werde ich Lynx verwenden. Um Lynx als Browser zu konfigurieren, kehren Sie zum Hauptfenster zurück (drücken Sie „q“) und drücken Sie „B“. Im Browserkonfigurationsfenster müssen Sie lediglich „lynx% s“ (keine Anführungszeichen) eingeben, um Snownews so einzurichten, dass Lynx als Browser verwendet wird.

Um eine vollständige Geschichte zu lesen, gehen Sie wie folgt vor:

Gehen Sie zurück zur Story-Liste im Feed

Wählen Sie eine Geschichte aus und drücken Sie die Eingabetaste.

Im Story-Fenster drücken Sie „o“ (keine Anführungszeichen).

Die Geschichte wird jetzt im Lynx-Browser geöffnet. Um den Browser zu verlassen, drücken Sie „q“ (keine Anführungszeichen) und Sie kehren zu Snownews zurück.

Abschließende Gedanken

Snownews ist ein hervorragender alternativer RSS-Reader für alle, die es vorziehen, Dinge über das Konsolenfenster zu erledigen. Probieren Sie es aus und Sie werden feststellen, dass es so einfach ist wie jede andere GUI-Alternative.