Lokales CDN für Chrome

Local CDN ist eine Browsererweiterung für den Google Chrome-Browser, mit der bestimmte Bibliotheken vom lokalen System anstelle von Inhaltsverteilungsnetzwerken geladen werden.

Die Erweiterung ist a Gabel des Decentraleyes-Add-Ons Dies ist nur für Firefox verfügbar und bringt die Add-On-Funktionalität in Chrome- und Chromium-basierte Browser.

Wenn Sie den Netzwerkverkehr überwachen, wenn Sie eine Verbindung zu Websites herstellen, indem Sie beispielsweise die Registerkarte „Netzwerk“ der Entwicklertools des Browsers öffnen, stellen Sie möglicherweise fest, dass viele Websites Bibliotheken laden.

Einige laden sie vom lokalen Server, während andere sie möglicherweise von gängigen Content-Verteilungsnetzwerken laden, z. B. von Google oder CloudFlare.

Lokales CDN für Chrome

lokale cdn

Lokales CDN wird mit lokalen Kopien dieser Bibliotheken geliefert. Es leitet Anforderungen an die lokalen Kopien um, wenn eine Site versucht, eine dieser übereinstimmenden Bibliotheken zu laden.

Der Benutzer hat zwei Hauptvorteile. Erstens ist das Laden von Bibliotheken vom lokalen System immer schneller als das Laden von einem Remote-Host.

Zweitens wird keine Verbindung zum Remote-Host hergestellt, was bedeutet, dass die IP-Adresse Ihres Geräts nicht in der Protokolldatei dieser Site landet.

Lokales CDN fügt der Chrome-Symbolleiste ein Symbol hinzu, das die Anzahl der Bibliotheken angibt, die in lokale Dateien umgeleitet wurden.

Sie können dies überprüfen, indem Sie die Registerkarte „Netzwerk“ in Chrome öffnen und unter den Kopfzeilen nach Ressourcen mit der internen Umleitung des Statuscodes 307 suchen.

Die folgenden Hostnamen werden von der aktuellen Version der Erweiterung unterstützt:

  • ajax.googleapis.com
  • ajax.aspnetcdn.com
  • ajax.microsoft.com
  • cdnjs.cloudflare.com
  • code.jquery.com
  • cdn.jsdelivr.net
  • yastatic.net
  • yandex.st
  • libs.baidu.com
  • lib.sinaapp.com
  • upcdn.b0.upaiyun.com

Nur unterstützte Bibliotheken werden umgeleitet. Der Entwickler gibt an, dass „fast alle Versionen“ der folgenden Bibliotheken unterstützt werden:

  • eckig
  • Rückgrat
  • Dojo
  • Glut
  • extCore
  • jQuery
  • jQueryUI
  • modernizr
  • Mootools
  • PrototypJS
  • scriptaculous
  • swfobject
  • unterstreichen
  • Webfont

Damit die Erweiterung etwas tun kann, muss eine Site eine der unterstützten Bibliotheken von einem der unterstützten Hostnamen laden. Wenn dies nicht der Fall ist, werden Bibliotheken nicht vom lokalen System geladen.

Lokales CDN behebt einen der Probleme, die ich mit Decentraleyes für Firefox hatte. Es wird hervorgehoben, ob Ressourcen durch lokale Kopien ersetzt werden, während das Firefox-Add-On dies damals nicht tat, als ich es überprüfte.

Die Erweiterung ist in Bezug auf Flexibilität genauso begrenzt wie das Firefox-Add-On. Es ist beispielsweise nicht möglich, eigene eigene CDN-Server zur Liste hinzuzufügen oder die Erweiterung so zu konfigurieren, dass diese Bibliotheken geladen werden, auch wenn sie nicht von einem CDN, sondern direkt von der betreffenden Site geladen werden.

Schlussworte

Lokales CDN ist eine nützliche Erweiterung für Chrome, die den Datenschutz und die Geschwindigkeit verbessert, wenn unterstützte Bibliotheken von unterstützten Hostnamen geladen werden. Es ist wahrscheinlich, dass es auch in anderen Chromium-basierten Browsern und möglicherweise sogar in Firefox funktioniert. Das wurde jedoch nicht getestet.

Jetzt du: Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, indem Sie die Erweiterung im Kommentarbereich unten verwenden