Policy Plus bringt Gruppenrichtlinien in alle Windows-Editionen

Policy Plus ist ein kostenloses Open Source-Programm für Microsoft Windows, das den Gruppenrichtlinienzugriff auf alle Editionen des Windows-Betriebssystems einführt.

Microsoft beschränkt den Zugriff auf die Gruppenrichtlinie auf professionelle und Enterprise-Editionen von Windows. Dies bedeutet, dass Benutzer der Home Edition, z. B. Benutzer von Windows 10 Home oder Windows 7 Home Premium, die Gruppenrichtlinie nicht für Verwaltungsaufgaben verwenden können.

Während es normalerweise möglich ist, Änderungen an der Windows-Registrierung vorzunehmen, die den gleichen Effekt haben, ist die Verwendung der Gruppenrichtlinie normalerweise die bessere Wahl, da Sie nicht zuerst nach Schlüsseln und Werten suchen müssen, um die Einstellungen in der Registrierung zu ändern.

Policy Plus

Politik plus

Policy Plus ist ein kostenloses portables Programm für alle Windows-Versionen, mit dem Richtlinien direkt konfiguriert werden können. Dies ist vor allem auf Systemen nützlich, die ohne Gruppenrichtlinien-Editor ausgeliefert werden, kann jedoch auch auf Systemen mit dem regulären Gruppenrichtlinien-Editor verwendet werden.

Der Entwickler des Programms stellt fest, dass einige Verwaltungsvorlagen standardmäßig in den Home-Editionen von Windows vorhanden sind, viele jedoch fehlen. Administratoren der Home Edition sollten die neuesten Richtliniendateien über die Option Hilfe> ADMX-Dateien abrufen des Programms herunterladen. Dadurch wird die neueste Datei nativ heruntergeladen und die Richtlinien hinzugefügt.

Policy Plus kann das lokale Gruppenrichtlinienobjekt bearbeiten und Änderungen an der Registrierung vornehmen. Eine weitere Einschränkung für die Verwendung der Home Edition besteht darin, dass ein Neustart oder Abmelden / Anmelden erforderlich ist, bevor diese Änderungen wirksam werden.

Schließlich wird die Verwendung von Gruppenrichtlinienobjekten pro Benutzer unterstützt, von den Home-Editionen von Windows jedoch ignoriert. Der Entwickler schlägt vor, die erforderlichen Änderungen stattdessen über die Registrierung vorzunehmen.

Die Liste der verfügbaren Richtlinien wird angezeigt, wenn Sie das Programm starten. Wenn Sie zuvor mit dem Gruppenrichtlinien-Editor gearbeitet haben, werden Sie die Ähnlichkeit sofort bemerken. Sie können in den Richtlinien mithilfe der Kategorieliste der Seitenleiste navigieren oder mithilfe der Suche nach bestimmten Richtlinien suchen.

Policy Plus unterstützt drei verschiedene Suchoptionen: nach ID, nach Registrierung, nach Text.

  • ID – Suche nach eindeutiger ID.
  • Registrierung – Suche nach Schlüsselpfad oder -name oder Wertname.
  • Text – In Titeln, Beschreibungen und Kommentaren finden.

Richtlinien werden ähnlich wie im Gruppenrichtlinien-Editor konfiguriert. Sie doppelklicken auf eine Richtlinie, um deren Konfigurationsfenster anzuzeigen.

Richtlinieneinstellung bearbeiten

Es enthält eine Beschreibung, auf welchen Systemen die Richtlinie unterstützt wird und die Konfigurationsoptionen. Von dort aus müssen Sie nur noch die Konfiguration ändern und auf Übernehmen klicken, um die Änderungen zu übernehmen.

Policy Plus unterstützt einige andere nützliche Funktionen wie Listen mit technischen Informationen zu Objekten und Optionen zum Exportieren und Importieren von Richtlinieneinstellungen.

Urteil

Policy Plus ist ein hervorragendes Programm für Benutzer der Windows Home Edition, die Zugriff auf die Gruppenrichtlinie oder genauer auf Richtlinien wünschen, die mithilfe der Windows-Registrierung angewendet werden.