Schalten Sie Ihr Android-Handy mit der Hand stumm

Haben Sie jemals versucht, den Ton, der aus Ihrem Telefon kommt, mit Ihren Händen zu dämpfen, beispielsweise nachdem es an einer Stelle geklingelt hat, an der es nicht klingeln sollte? Oder vielleicht haben Sie versehentlich die Kopfhörer herausgerissen, während Sie Musik oder einen Podcast an einem überfüllten Ort gehört haben, und dann verzweifelt versucht, das Telefon zum „Schweigen zu bringen“, während Sie sich die ganze Zeit verlegen fühlten, weil alle Sie anstarrten.

Die Android-Anwendung easyMute kann in einer solchen Situation Ihr Retter sein. Grundsätzlich können Sie Ihr Telefon stumm schalten, indem Sie Ihre Hand in die Nähe bewegen. Interessant ist hier, dass es auch dann funktioniert, wenn das Telefon gesperrt oder der Bildschirm ausgeschaltet ist. Bewegen Sie einfach Ihre Hand daneben und der Ton wird vorerst stummgeschaltet.

Dies kann auch in anderen Situationen interessant sein. Angenommen, Sie hören Musik und jemand kommt auf Sie zu, um mit Ihnen zu sprechen. Während Sie Ihre Ohrhörer herausnehmen können, um dieser Person zuzuhören, können Sie sie auch behalten und Ihr Smartphone einfach stumm schalten, indem Sie eine Ihrer Hände daneben bewegen.

Die Anwendung weist einige Einschränkungen auf, die ich als Nächstes ansprechen möchte. Ihr Telefon oder Tablet benötigt einen Näherungssensor, damit dies funktioniert. Die meisten Telefone sollten einen eingebauten haben, einige jedoch möglicherweise nicht. Es erfordert außerdem mindestens Android 2.1 und ist derzeit nicht mit den neuesten Samsung-Smartphones kompatibel. Ich habe es auf meinem Galaxy Note 2 getestet und es hat überhaupt nicht funktioniert. Nutzerbewertungen auf der Website erwähnen, dass es auch nicht auf dem Samsung Galaxy S3 funktioniert.

einfach stumm schalten

Als erstes müssen Sie beim Öffnen der Anwendung auf die Schaltfläche easyMute aktivieren tippen. Dies ermöglicht den Dienst. Ich empfehle Ihnen, Musik oder Videos auf Ihrem Telefon abzuspielen, um festzustellen, ob die App auf Ihrem Telefon funktioniert. Durchsuchen Sie anschließend die Einstellungen, um einige der Funktionen zu ändern. Hier können Sie beispielsweise Benachrichtigungen deaktivieren oder die Lautstärke des abgespielten Sounds verringern, anstatt ihn anzuhalten. Dies ist das Standardverhalten.

EasyMute funktioniert standardmäßig nur, wenn kabelgebundene Headsets an das Telefon angeschlossen sind und sich in einer flachen Position befinden. Sie können beide Optionen auch in den Einstellungen der Anwendung deaktivieren. Beachten Sie, dass dies den Batterieverbrauch der Apps erhöhen kann. Hier können Sie auch die Empfindlichkeit des Näherungssensors und die Sweep-Schwelle ändern.

Aktualisieren: Der Entwickler sagte mir, dass das Programm mit Samsung-Handys kompatibel ist und dass Benutzer es erfolgreich ausführen. Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, ob es für Sie funktioniert.