Verwalten Sie Ihre LDAP-Daten mit phpLDAPadmin

Die Suche nach dem perfekten LDAP-Verwaltungstool hat mich zu einem Tool geführt, das dem von sehr ähnlich ist phpMyAdmin (Informationen zu diesem Tool finden Sie in meinem Artikel. „Installieren Sie phpmyadmin für eine einfache MySQL-Administration „). Beide Tools sind webbasierte Verwaltungstools für Aufgaben, die für viele über die Befehlszeile zu komplex sind.

Das Schöne an phpldapadmin ist natürlich, dass Sie Ihren LDAP-Server von jedem Ort aus verwalten können, an dem Sie Zugriff auf einen Browser haben (sofern Ihr LDAP-Server von überall aus erreichbar ist. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie ihn installieren, konfigurieren und verwenden Sie das Tool phpldapadmin.

Installation

Bevor Sie phpLDAPAdmin (auch als PLA bezeichnet) installieren, muss Ihr LDAP-Server betriebsbereit sein. Sobald dies erreicht ist, können Sie mit der Installation dieses Verwaltungstools fortfahren. Außerdem muss ein Webserver installiert sein und ausgeführt werden (schließlich handelt es sich um ein webbasiertes Tool). Wenn Sie noch nicht haben php5-ldap installiert, installieren Sie das Paket jetzt.

Der erste Schritt für die Installation ist das Herunterladen der Quelle von Sourceforge. Sie können von einer vorkompilierten Binärdatei installieren, ich empfehle jedoch, die Installation von der Quelle aus durchzuführen.

Sobald Sie die.tgz-Datei heruntergeladen haben, verschieben Sie diese Datei in das Dokumentenstammverzeichnis Ihres Webservers. In Fedora wird dies sein / var / www / html und in Ubuntu wird dies sein / var / www. Der nächste Schritt besteht darin, die TAR-Datei zu entpacken und das neu erstellte Verzeichnis umzubenennen. Für diese Aufgaben benötigen Sie Administratorrechte. Folge diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie ein Terminalfenster.
  2. Wechseln Sie zu Ihrem Dokumentstamm.
  3. Su to root (wenn Fedora oder eine Fedora-ähnliche Distribution verwendet wird).
  4. Geben Sie den Befehl ein tar xvfz phpldapadmin-XXX.tgz (Wenn Sie eine Ubuntu-ähnliche Distribution verwenden, müssen Sie hinzufügen sudo zum Anfang dieses Befehls) Wobei XXX die Versionsnummer ist.
  5. Benennen Sie das Verzeichnis mit dem Befehl um mv phpldapadmin-XXX phpldapadmin (Wenn Sie eine Ubuntu-ähnliche Distribution verwenden, müssen Sie diese hinzufügensudo zum Anfang dieses Befehls) Wobei XXX die Versionsnummer ist.
  6. Wechseln Sie in phpldapadmin / config und benennen Sie die Konfigurationsdatei mit dem Befehl um mv config.php.sample config.php (Wenn Sie eine Ubuntu-ähnliche Distribution verwenden, müssen Sie diese hinzufügensudo zum Anfang dieses Befehls).

Jetzt ist es Zeit, Ihren Webbrowser zu starten und mit Ihrer Installation fortzufahren. Zeigen Sie mit Ihrem Browser auf http: // ADDRESS_TO_SERVER / phpldapadmin / und Sie sehen eine Seite ähnlich der in Abbildung 1.

Als erstes müssen Sie auf den Login-Link (im linken Navigationsbaum) klicken. Die Anmeldeinformationen, die Sie benötigen, wurden für die Verwaltung Ihres LDAP-Servers erstellt. Aber denken Sie nicht, dass Sie sich einfach mit dem Benutzernamen „admin“ und einem Passwort anmelden können. Sie müssen das Standardformat von LDAP verwenden. Ein typischer Administrator-Login-Benutzername sieht also so aus cn = admin, dc = wallen, dc = local.

Sobald Sie sich angemeldet haben, sieht die Hauptseite wie in Abbildung 2 aus. Erweitern Sie den Navigationsbaum auf der linken Seite und sehen Sie, wo Sie mit dem Erstellen neuer Einträge beginnen können.

Abschließende Gedanken

Sie können Ihren LDAP-Server jetzt von jedem Ort aus rocken, an dem Sie auf einen Webbrowser zugreifen können. Das Tool phpLDAPAdmin macht LDAP so einfach wie phpMyAdmin MySQL. Dies ist eines der besten LDAP-Verwaltungstools, die Sie finden werden.